Sozialmanagement an der Evangelische Hochschule Nürnberg studieren



Die Evangelische Hochschule Nürnberg ist eine kirchliche Fachhochschule. Die nichtstaatliche Hochschule wurde im Jahr 1995 gegründet und nennt sich seit 2010 Evangelische Hochschule für angewandte Wissenschaften – Evangelische Fachhochschule Nürnberg. Kurz wird die Evangelische Hochschule Nürnberg als EVHN bezeichnet. Die Hochschule wird vom Freistaat Bayern und von der Evangelischen Landeskirche Bayern finanziert. Die Hochschule ist in drei Fakultäten unterteilt: Sozialwissenschaften, Gesundheit und Pflege sowie Bildungsarbeit, Diakonik und Religionspädagogik. Durchschnittlich studieren jährlich 800 Menschen an der Evangelischen Fachhochschule Nürnberg. 29 Professoren sind in Lehre und Forschung tätig. Der Hochschule sind das Institut für Praxisforschung und Evaluation und das Institut für Gerontologie und Ethik angegliedert. Es gibt Kooperationen mit ausländischen Universitäten in Jordanien, Tschechien, Österreich und in den USA, sodass die Studierenden die Möglichkeit haben ein Auslandssemester oder ein Auslandspraktikum zu absolvieren. Die Evangelische Fachhochschule Nürnberg ist zudem Mitglied der Virtuellen Hochschule Bayern und bietet dort virtuelle Online-Vorlesungen an.

Studiengänge:
– Erziehung, Bildung und Gesundheit im Kindesalter Dual – Bachelor of Arts
– Gesundheits- und Pflegemanagement – Bachelor of Arts
– Soziale Arbeit- Bachelor of Arts
– Erwachsenenbildung – Master of Arts
– Sozialmanagement – Master of Social Management
– Soziale Arbeit – Master of Social Work

Bachelorstudium
Ja
Masterstudium
Ja
Website LinkWebseite besuchen
LandGermany
BundeslandBayern
Entfernung 170 Kilometer
AnschriftBärenschanzstraße 4, 90429 Nürnberg, Deutschland
Kategorie,