Sozialmanagement an der Akkon Hochschule studieren



Die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften ist eine private Hochschule mit staatlicher Anerkennung und Sitz in Berlin. Das Studienangebot der Hochschule umfasst vier Studiengänge: Emergency Practioner (B.Sc.), Gesundheits- und Pflegemanagement (B.A.), Gesundheitspädagogik (B.A.) und Internationale Not- und Katastrophenhilfe (B.A.). Träger der privaten Hochschule ist die Akkon-Hochschule gemeinnützige GmbH. Diese gehört der Johanniter-Unfall-Hilfe, die nach dem Roten Kreuz die größte Hilfsorganisation in Deutschland ist.

 

Pro Jahr werden mindestens 35 Studienplätze im Studiengang Gesundheits- und Pflegemanagement vergeben. Mindestens 30 Studenten werden zum Studiengang Gesundheitspädagogik zugelassen. Dasselbe gilt für die Studiengänge Internationale Not- und Katastrophenhilfe und Emergency Practioner. Die Studiengänge starten jedes Jahr zum Wintersemester. An der Hochschule gibt es keinen Numerus clausus. Eine Hochschulzugangsberechtigung ist für die meisten Studiengänge Voraussetzung.

 

Zugelassen werden aber auch Personen mit einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung und einer anschließenden dreijährigen Vollzeittätigkeit. Für die Zulassung zum Studiengang Internationale Not- und Katastrophenhilfe ist zudem ein ausführliches Motivationsschreiben erforderlich.

– Gesundheits- und Pflegemanagement – Bachelor of Arts
– Gesundheitspädagogik – Bachelor of Arts
– Internationale Not- und Katastrophenhilfe – Bachelor of Arts

Bachelorstudium
Ja
Website LinkWebseite besuchen
LandGermany
BundeslandBerlin
Entfernung 304 Kilometer
AnschriftColditzstraße 34-36, 12099 Berlin, Deutschland
Kategorie

Secured By miniOrange