Sozialmanagement an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena studieren



Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena wurde am 1. Oktober 1991 gegründet. Derzeit sind fast 5000 Studenten eingeschrieben. Ein Schwerpunkt der Hochschule ist der Bereich Gesundheit und Soziales. Dabei kooperiert die Ernst-Abbe-Hochschule mit verschiedenen Hochschulen weltweit und arbeitet mit vielen Institutionen, Firmen und Verbänden zusammen.

Unterrichtet werden die Studenten von fast 130 Professoren und Professorinnen. Darüber hinaus sind 500 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Hochschule in verschiedenen Bereichen beschäftigt. Die Hauptnutzfläche der Hochschule beträgt mehr als 26.000 Quadratmeter. 124 Fachlabore und Übungsräume, sieben Hörsäle und 52 Seminarräume stehen den Studenten zur Verfügung.

Zum Campusgelände gehören eine Studentenwohnanlage mit 320 Wohnplätzen, ein Parkhaus mit 330 Stellplätzen und eine Mensa. Die Studiengänge starten jedes Jahr zum Wintersemester. Ausgewählte Master- und Bachelorstudiengänge beginnen zusätzlich im Sommersemester. Die Regelstudienzeit liegt zwischen vier (Master) und sechs (Bachelor) Semestern.

 

Studiengänge:

– Health Care Management – Master of Business Administration
– Soziale Arbeit – Bachelor of Arts
– Soziale Arbeit – Master of Arts
– Spiel- und Medienpädagogik – Master of Arts
– Pflegemanagement – Master of Science
– Pflegeleitung – Bachelor of Science

Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Bewerten
Bachelorstudium
Ja
Masterstudium
Ja
Website LinkWebseite besuchen
LandGermany
BundeslandThüringen
Entfernung 118 Kilometer
AnschriftCarl-Zeiß-Promenade 2, 07745 Jena, Deutschland
Kategorie,