Sozialmanagement an der Ev. Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe studieren



Die Evangelische Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe (EFH) in Bochum ist mit mehr als 2400 eingeschriebenen Studentinnen und Studenten die größte evangelische Hochschule in Deutschland. Träger sind die evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen. Die Fachhochschule ist staatlich anerkannt und bildet sowohl soziale als auch kirchliche Berufe aus. Neben Bachelor- und Masterstudiengängen gibt es auch verschiedene Weiterbildungsangebote und Workshops.

 

Die EFH Bochum kooperiert zudem mit verschiedenen Universitäten im Ausland. Derzeit lehren rund 64 Professoren und Professorinnen und 130 weitere Lehrbeauftragte an der Fachhochschule. Alle Studiengänge beginnen zum Wintersemester. Einige ausgewählte Studiengänge starten zusätzlich zum Sommersemester. Voraussetzung für die meisten Studiengänge ist die Fachhochschulreife. Zudem wird bei den Bachelorstudiengängen in der Regel ein dreimonatiges Vorpraktikum erwartet.

Studiengänge:

– Elementarpädagogik – Bachelor of Arts
– Gemeindepädagogik und Diakonie – Bachelor of Arts
– Gesundheits- und Pflegemanagement – Bachelor of Arts
– Soziale Arbeit – Bachelor of Arts
– Heilpädagogik / Inklusive Pädagogik – Bachelor of Arts
– Soziale Inklusion: Gesundheit und Bildung – Master of Arts
– Management in sozialwirtschaftlichen und diakonischen Organisationen – Master of Arts

Bachelorstudium
Ja
Masterstudium
Ja
Website Link Webseite besuchen
Land Germany
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Entfernung 200 Kilometer
Anschrift Immanuel-Kant-Straße 18, 44803 Bochum, Deutschland
Kategorie ,