Sozialmanagement an der Evangelische Hochschule Darmstadt studieren



Die Evangelische Hochschule Darmstadt ist eine Fachhochschule unter kirchlicher Trägerschaft, die ihren Schwerpunkt in den sozialen Studiengängen hat. Sie wurde 1971 gegründet. Die Fachhochschule ist eine kirchliche Körperschaft, die dem öffentlichen Recht unterliegt. Träger der EH sind das Diakonische Werk Hessen und Nassau, die Evangelische Kirche in Hessen und die Evangelische Kirche in Kurhessen-Waldeck. Trotz der kirchlichen Trägerschaft können Menschen aller Glaubensrichtungen an der EH Darmstadt studieren. Derzeit studieren rund 1600 Menschen an der Evangelischen Hochschule Darmstadt. 40 Professoren und Professorinnen lehren in drei verschiedenen Fachbereichen. Die Fachhochschule bietet an zwei Standorten insgesamt zehn Studiengänge an.

Studiengänge:
– Soziale Arbeit – Bachelor of Arts, optional mit gemeindepädagogisch-diakonischer Qualifikation
– Soziale Arbeit – Master of Arts, optional mit gemeindepädagogisch-diakonischer Qualifikation
– Bildung, Erziehung und Kindheit – Bachelor of Arts
– Inclusive Education – Bachelor of Arts
– Psychosoziale Beratung – Master of Arts
– Systementwicklung Inklusion – Master of Arts
– Nonprofit Management – Master of Arts
– Management, Ethik und Innovation im Nonprofit-Bereich – Master of Arts

 

Zwei Standorte:

Studienstandort Darmstadt
Zweifalltorweg 12
64293 Darmstadt

Studienstandort Hephata
Elisabeth-Seitz-Str. 9
34613 Schwalmstadt-Treysa

Bachelorstudium
Ja
Masterstudium
Ja
Website LinkWebseite besuchen
LandGermany
BundeslandHessen
Entfernung 137 Kilometer
AnschriftZweifalltorweg 12, 64293 Darmstadt, Deutschland
Kategorie, ,