Sozialmanagement an der Hochschule Ludwigshafen studieren



Die Hochschule Ludwigshafen liegt in der Metropolregion Rhein-Neckar in Rheinland-Pfalz. Sie wurde 1965 zunächst als Höhere Wirtschaftsfachschule Ludwigshafen gegründet. Es folgten Vereinigungen mit der Universität Worms. Erst im Jahr 1991 wurde die Fachhochschule Ludwigshafen eigenständig. Im Jahr 2008 fusionierte die Fachhochschule mit der Evangelischen Fachhochschule Ludwigshafen zur neuen Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein, die 2012 in Hochschule Ludwigshafen am Rhein umbenannt wurde. Die Hochschule bietet Studiengänge in vier verschiedenen Fachbereichen an. Neben Vollzeitstudiengängen im Master- und Bachelorbereich offeriert die Hochschule auch berufsbegleitende und duale Studiengänge.

Derzeit studieren mehr als 4000 Menschen an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein. Mehr als 75 Prozent der Studierenden sind in einem Bachelorstudiengang eingeschrieben. Etwa 1000 Immatrikulierte studieren in einem Masterstudiengang. 90 Professoren betreuen die Studierenden. Insgesamt gibt es an der Hochschule mehr als 250 Lehrbeauftragte. Zentrale Einrichtungen der Hochschule Ludwigshafen am Rhein sind die Hochschulbibliothek, die sich auf Zentralbibliothek, Fachbibliothek Sozial- und Gesundheitswesen und Bibliothek im Ostasieninstitut verteilt, das Kompetenz- und Supportcenter E-Learning und die Stabsstelle Studium und Lehre mit Ansprechpartnern für Studierende, Lehrende und Verwaltung.

Studiengänge:
– Soziale Arbeit – Bachelor of Arts
– Soziale Arbeit – Master of Arts
– Versorgungssteuerung im Gesundheitswesen – Health Care Management

Bachelorstudium
Ja
Masterstudium
Ja
Website LinkWebseite besuchen
LandGermany
BundeslandRheinland-Pfalz
Entfernung 181 Kilometer
AnschriftErnst-Boehe-Straße 4, 67059 Ludwigshafen am Rhein, Deutschland
Kategorie,

Secured By miniOrange