Sozialmanagement an der Wilhelm Löhe Hochschule studieren

Südstadtpark 1, 90763 Fürth, Deutschland
Webseite besuchen


Die Wilhelm Löhe Hochschule, kurz WLH, ist eine private Hochschule mit staatlicher Anerkennung. Sie liegt im Südstadtpark von Fürth’ÄÄ und bietet auf dem modern gestalteten Campus verschiedene fachübergreifend ausgerichtete Studiengänge aus dem Gesundheits- und Sozialwesen an. Die Hochschule wurde 2012 durch die Diakonie Neuendettelsau gegründet. Nach der Anerkennung als Hochschule für Angewandte Wissenschaften durch das Bayerische Staatsministerium startete der Studienbetrieb im Wintersemester 2012/2013.

Die Wilhelm Löhe Hochschule ist in Departments unterteilt. Dazu gehören die Departments Ökonomie und Management, Ethik und Philosophie, Soziale Infrastruktur und Gesundheit sowie das Forschungsinstitut International Dialog College (IDC) und das Institut für Akademische Weiterbildung.

Insgesamt hat die WLH sechs verschiedene Studiengänge im Angebot. Zwei der Studiengänge schließen mit dem akademischen Grad des Masters ab. Die restlichen Studiengänge sind Bachelorstudiengänge. Ein Masterstudiengang und ein Bachelorstudiengang können berufsbegleitend in Teilzeit absolviert werden. Alle anderen Studiengänge sind auf das Vollzeitstudium ausgelegt. Weitere vier Studiengänge werden in Kooperation mit der Fachhochschule Münster angeboten. Die berufsbegleitenden Studiengänge werden von der Wilhelm Löhe Akademie organisiert und betreut.
An der Wilhelm Löhe Fachschule für Angewandte Wissenschaften studieren derzeit rund 100 Menschen. Da die Universität aber erst vor kurzer Zeit gegründet wurde, ist damit zu rechnen, dass die Zahl der Immatrikulationen in Zukunft noch steigen wird.

Bewerten

Website Link www.wlh-fuerth.de
Land Germany
Bundesland Bayern
Entfernung 167 Kilometer
Anschrift Südstadtpark 1, 90763 Fürth, Deutschland
Kategorie ,